Digitales Studieren Bayern steht für eine moderne Weiterbildung, die sich an den Bedürfnissen der Teilnehmenden orientiert. In einer einzigartigen Kombination aus Online- und Präsenz-Seminaren mit exzellenter Vor-Ort-Betreuung bietet die Hochschule Landshut an den Lernorten Hauzenberg, Straubing und Tirschenreuth den berufsbegleitenden Bachelorstudiengang „Wirtschaftsingenieurwesen Energie & Logistik“ an. Dieses innovative Weiterbildungskonzept sorgt für die nötige zeitliche Flexibilität, dank der sich Studium, Familie und Berufstätigkeit gut miteinander vereinbaren lassen. Ergänzend besteht nun auch die Möglichkeit, einzelne Module aus dem Studiengang zu belegen. Auf diese Weise können Interessierte einen direkten Einblick in das innovative Studienkonzept erhalten, ohne sich für ein vollumfängliches Studium entscheiden zu müssen.

Modulstudium – einfach ausprobieren

Das Modulstudium im Programm Digitales Studieren Bayern ermöglicht sich gezielt für einzelne Module zu entscheiden. Diese können unabhängig von einem regulären Studium besucht werden – zum Erwerb einer beruflichen Weiterqualifikation, als vorgezogener Studieneinstieg oder auch als eine Art „Schnupperstudium“. Auf diese Weise kann man die Vorteile des Studienformats direkt miterleben – und sich selbst davon überzeugen lassen.

“Einfach mal trauen! Es ist nicht so schlimm.”

Magdalena Schmid (Lernort Straubing)

Einige Studierende haben bereits im Wintersemester 2020/21 ein Modul im Rahmen des Modulstudiums belegt und können aus erster Hand davon berichten. Zusammengefasst in einem Interview erzählen drei Studierende über ihre Erfahrungen mit dem Modulstudium, warum sie sich dafür entschieden haben und welche Vorteile sie darin sehen.

Studieren Sie in Hauzenberg oder Straubing unser Weiterbildungsprogramm Projektmanagement
Das Modulstudium ermöglicht eine gezielte Weiterbildung.

“Ich fand die Idee Modulstudium gut. So kann man sich langsam wieder ans Lernen gewöhnen.”

Simon Clemens (Lernort Hauzenberg)

Das komplette Interview mit den Studierenden ist zu finden unter: https://www.oberpfalzecho.de/beitrag/berufserfahrung-weiterbildung-und-studium-drei-in-eins-am-studienort-tirschenreuth

Inhalte und Termine

Die zur Auswahl stehenden Module gehen speziell auf die Schwerpunkte Energie (z.B. Grundlagen Energietechnik) und Logistik (z.B. Produktions- und Prozessplanung) ein. Daneben finden sich auch allgemeine Module (z.B. Informatik), die sich besonders für einen vorgezogenen Studieneinstieg eignen. Die aktuelle Übersicht findet sich unter: https://www.haw-landshut.de/weiterbildung/studiengaenge/bachelor-wirtschaftsingenieurwesen-energie-und-logistik/modulstudium.html

Für alle, die nun mit dem Gedanken spielen ein Modulstudium aufzunehmen:
Anmeldungen für das Wintersemester sind noch bis 15. Juli möglich.
Für das Sommersemester gilt die Anmeldefrist bis 15. Januar.


Gerne berät auch das Team von Digitales Studieren Bayern hierzu!